• Français
  • Beauty

    Who is bookemma.com? Und buche dein Kosmetiktreatment nach Hause oder ins Büro…

    Book Emma relax

    Im Gespräch mit der Inhaberin Emma Page von bookemma – Emma schön dass wir uns treffen können.

    Kerstin: Emma mit bookemma.com, verwöhnst du und dein Team täglich tagtäglich viele Frauen. Erzähl uns schnell was ist das besondere an deinem Konzept?

    Emma: Mit bookemma.com wollen wir viel beschäftigten Frauen und Mütter eine hochwertige Alternative zum Kosmetikstudio bieten, indem wir die professionellen Beauty-Behandlungen zu unseren Kunden nach Hause, ins Büro etc. bringen und ihnen damit wertvolle Zeit zurückgeben.

    bookemma

    Kerstin: Welche Beauty-Treatments kann man bei dir bestellen?

    Emma: Im Moment bieten wir Manicure, Pedicure, Waxing und Facials an. Auf vielfachen Wunsch werden wir demnächst Haare (Blow-outs und Hochsteckfrisuren), sowie Make-ins Angebot aufnehmen. Ideen für weiteren Behandlungen haben wir natürlich auch schon…hat jemand eine Massage gewünscht?

    Kerstin: Kann ich also eine Behandlung in der nächsten Stunde bestellen? Wie funktioniert das im Detail?

    Emma: Sofern wir freie Termine haben, kannst du auf in zwei Stunden eine Behandlung buchen. Nachdem du online deine Behandlung gebucht hast, erhältst du eine Bestätigungsemail mit dem Namen der zugeteilten Kosmetikerin. Diese hat über ihre bookemma App Zugriff auf deine Buchung und weiss so, wohin sie für deine Behandlung kommen darf. Wenn deine Kosmetikerin auf dem Weg zu dir ist, bekommst du von uns eine SMS, damit du dich auf deinen Termin einstellen kannst. Deine bookemma Kosmetikerin bringt in ihrem Koffer alles mit, was sie für deine Beauty-Behandlung benötigt. Du musst uns lediglich einen Tisch, zwei bequeme Stühle und fliessendes Wasser zur Verfügung stellen. Nachdem du deine Behandlung genossen hast, kannst du mit der hinterlegten Kreditkarte über unsere App Trinkgeld geben und bezahlen. Auch hier haben wir uns überlegt wie wir das Behandlungs-Erlebnis für dich so einfach und angenehm wie möglich gestalten können.  Die Quittung wird dir selbstverständlich nach erfolgter Zahlung digital per Email zugestellt.

    Kerstin: Was hat dich motiviert deine Business Idee umzusetzen?

    Emma: Ehrlich gesagt hat die eigene Not mich bewegt bookemma umzusetzen. Ich war die letzten Jahre beruflich viel unterwegs und deshalb war es für mich nicht immer einfach Kosmetik-Termine auszumachen und dann auch wahrzunehmen, weil sich mein Terminkalender ständig geändert hat. Während meiner Zeit im Silicon Valley konnte ich mir so ziemlich alles via App/Web nach Hause bestellen, also habe ich gedacht ‚wär doch super, dies ginge für Beauty. Wir haben die Idee in unserem privaten Umfeld getestet und gemerkt, dass unsere Geschäftsidee gut ankommt. Gerade Mütter haben super auf die Idee angesprochen. Mit bookemma ist es ihnen ermöglicht sich Zeit für sich zu nehmen, ohne dass für die Kinder Betreuung gefunden werden muss. Zu Hause können die Kindern spielen und Mama lässt sich von der bookemma Kosmetikerin verwöhnen.

    Kerstin: Wie gross ist dein Team und wo bietest du deine Behandlungen an?

    Emma: Unser Team besteht im Moment aus 5 Personen. Wir sind aber bereits daran weitere Kosmetikerinnen einzustellen, um der Nachfrage nachzukommen. Aktueller Fokus ist Zürich, wobei wir schon erste Termine ausserhalb wahrgenommen haben. Wir sehen Potential für bookemma auch ausserhalb des Kantons Zürich, deshalb wollen wir das Team vergrössern, um noch mehr Kunden glücklich zu machen,

    Kerstin: Wer bucht deine Behandlungen?

    Emma: Das ist ganz unterschiedlich. Geschäftsfrauen, die zwischen Terminen im Büro ihre Hände oder Füsse gemacht haben wollen. Mütter mit Kleinkindern, für die es fast unmöglich ist in ein Kosmetikstudio zu gehen mit Kindern. Werdende Mütter, deren Baby-Bauch es unmöglich macht ihre Füsse selber zu pflegen. Kranke oder ältere Frauen, die nicht mehr gut zu Fuss sind und deshalb nur schwer Termine ausser Haus wahrnehmen können. bookemma ist für alle, die sich bequem zu Hause pflegen lassen wollen – ohne Stress, ohne Zeitverlust und vor allem ohne Qualitätsverlust.

    Kerstin: Welche Beauty Behandlungen stehen im Trend? Was wird bei dir am Meisten gebucht?

    Emma: Aktuell stehen Pedicuren ganz hoch im Kurs. Viele unserer Kundinnen sind begeistert von der Qualität der bookemma Pedicure. Unsere Kosmetikerinnen haben eine Zusatzausbildung zur Fusspflegerin und können deshalb nach medizinischem Vorbild die Hornhaut mit dem Skalpell entfernen, was die Füsse babysanft werden lässt. Natürlich bin ich selber vorbelastet, aber ich habe es früher gehasst meine Füsse machen zu lassen, weil ich kitzlig bin und gerade das Hornhautabtragen für mich ein Horror war. Wenn ich mich für unsere Pedicure hinsetze, merke ich gar nicht, dass jemand an meinem Fuss die Hornhautentfernt – echt ein Traum!

    Kerstin: Wir kennen alle die Tage an denen wir uns weniger gefallen. Was ist Dein Tipp als Expertin?

    Emma: Sich nicht zu sehr mit dem seinem Spiegelbild zu beschäftigen. Niemand sieht jeden Tag perfekt aus. In der heutigen Zeit, wo Photoshop schon für Schnappschüsse auf Instagram oder Facebook Einsatz findet, lassen wir uns manchmal dazu verleiten zu glauben, dass wir alle wie Topmodels aussehen müssen. Alles immer perfekt sein muss – oder den Anschein machen muss. Viel wichtiger finde ich, dass wir uns in der eigenen Haut wohl fühlen – kleine Makel machen uns einzigartig und interessant!

    !!!Wir verlosen 3 Pedicure Gutscheine!!!

    Emma hat uns noch ein Geschenk mitgebracht wir verlosen an dieser Stelle 3 Pedicure Gutschein im Wert von CHF 85.-.  Nimm hier an dieser Verlosung teil!

    Bonne Chance!

    Bookemma Pedicure

    You Might Also Like

    No Comments

    Leave a Reply